Gespräch mit Martin Kämpchen (“Radio Bremen”- audio)

Der Religionswissenschaftler Martin Kämpchen übersetzte die Lyrik des Rabindranath Tagore, dem es Anfang des 20. Jahrhunderts gelang, Massen zu bewegen. Im Gespräch spricht er über das “Phänomen Tagore” und seine eigene Entwicklungsarbeit in Indien.

  • Autor: Thorsten Jantschek
  • Länge: 18:23 Minuten
  • Datum: Sonntag, 12. Juni 2011

Bitte diesen Link zur Audio-Datei anklicken:

http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/glauben_und_wissen/audio61320-popup.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

5 + 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>